Geschichte "Gmünder Stadtbier"

 zurück >>
 

Schon mal war Gmünd mit einem eigenen Bier vertreten. Man muss wissen, dass sogar zwei Brauereien die Gmünder versorgten. Doch 1870 war es vorbei mit dem Braurecht.
Jahrzehnte später ist die Bezirksstadt Gmünd wieder mit einer Biermarke auf der Bierlandkarte vertreten.
Exklusiv für das StadtWirtshaus Hopferl braut die Brauerei Schrems das Gmünder Stadtbier.


Die Brauerei Schrems wurde erstmals 1410 urkundlich erwähnt. Seit 1838 ist sie im Familienbesitz. In der Brauerei Schrems verbindet man Jahrhundert alte Tradition mit dem Einsatz moderner Technik für das Brauen von hervorragendem Bier.

zurück >>